Vom Ego- zum Eco-System
Vom Ego- zum Eco-System

Menschliche und technische Komplexität
beherrschen (lernen).

Zum Projektbeispiel

Lähmende Unterschiede
Lähmende Unterschiede

Wie bringen wir unterschiedliche Erwartungen
auf einen Nenner und steigern die Wirtschaftlichkeit
in einem Finanzverbund?

Zum Projektbeispiel

Welten prallen aufeinander
Welten prallen aufeinander

Wie gelingt es, zwei konträre Projektkulturen
zusammenzuführen, um ein Projekt gemeinsam
erfolgreich abzuschließen?

Zum Projektbeispiel

Komplexität mal 30
Komplexität mal 30

Wie lassen sich rund 30 komplexe
Systeme termingerecht migrieren?

Zum Projektbeispiel

Gegen die Zeit
Gegen die Zeit

Markteintritt in China: Wie retten wir ein
Krisenprojekt, das zu scheitern droht?

Zum Projektbeispiel

Verlorenes Wissen
Verlorenes Wissen

Wie kann systematischer Know-how-Transfer
wesentlich zum Betriebsergebnis beitragen?

Zum Projektbeispiel

Auf allen Ebenen
Auf allen Ebenen

Wie können wir ein Projektmanagement-
System in einer Finanzbehörde einführen?

Zum Projektbeispiel

Testimonials

Die Aufgaben meiner Kunden sind anspruchsvoll – ihr Feedback direkt:

  • »Dr. Behrend besitzt die erstaunliche Fähigkeit, schnell eine gute Beziehung zu Menschen aus verschiedenen Bereichen und Kulturen aufzubauen. Meine Kollegen und ich haben ihn als einen klugen Sparringspartner kennengelernt, der hervorragende Führungs- und Organisationsfähigkeiten hat: Er übernimmt Verantwortung, führt das Team auch durch kritische Zeiten und motiviert alle Beteiligten, angefangen von Team-Mitgliedern bis hin zu externen Partnern. Es war ein Vergnügen, mit ihm zu arbeiten.«

    Wu Jun (Deputy General Manager), Accounting & Settlement Department
    Air China

  • »Dr. Behrend bringt fundiertes Knowhow im Bereich Coaching und Business Transformation zur Wirkung. Gerade in kritischen Situationen vermag er Führungskräfte bei der Aktivierung Ihrer Potentiale mit viel Engagement und Geschick zu unterstützen. Er besitzt eine natürliche Gabe strategischen Überblick mit einem reichen Erfahrungsschatz und Feingefühl für das Operative zu kombinieren – „damit die Dinge getan werden“.«

    James Westgarth (Head of Business Operations & Account Management), General Procurement,
    Airbus Group

  • »Mit unerschütterlicher Ruhe und dennoch großer Entschiedenheit hat Frank Behrend kritische Projektmanagementprozesse eingeführt und auch verantwortlich überwacht; außerdem war er für das Coaching der Projektleiter verantwortlich – insgesamt ein wichtiger Beitrag, um die Steuerbarkeit unseres globalen Outsourcingprogramms zu gewährleisten. Dabei war er immer professionell und engagiert; er hat dafür gesorgt, dass alle Beteiligten an einem Strang ziehen und Ziele effektiv erreicht werden.«

    Till Hoffmann (Director Business Solutions – Corporate IT)
    Drägerwerk AG & Co. KGaA

  • »Frank Behrend hat uns vor allem in der kritischen Aufbauphase wichtige Impulse geliefert: Wie können wir unser Geschäftsmodell mit ‚operativem Leben‘ füllen? Wie gelingt es uns, durch wirkungsvolle Strukturen und Prozesse optimale Absicherungsmechanismen zu installieren? Dr. Behrend war dabei ein wertvoller Sparringspartner mit klarem Blick für das Machbare!«

    Thomas Lau (Geschäftsführer)
    Aixpertio GmbH & Co. KG

  • »Aufgrund seiner Erfahrung konnte Dr. Behrend reibungslos eines unserer größten und wichtigsten Projekte im Jahr 2008 übernehmen. Die Einführung unseres Kernproduktes in China war in fachlicher, kultureller und zeitlicher Hinsicht eine echte Herausforderung, die Herr Behrend nahezu mühelos umsetzte. Alle Projektziele konnten unter seiner Führung termingerecht erfüllt werden – trotz schwieriger Bedingungen. Das Projektmanagement war höchst professionell und deshalb eine wichtige Lernerfahrung für das Projektteam; so gelang es, unser Projektmanagementsystem fachlich weiterzuentwickeln, deutlich zu verbessern und zu beschleunigen. Mit den Ergebnissen sind wir sehr zufrieden.«

    Patrick W. Diemer (Vorsitzender der Geschäftsführung)
    Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH

  • »2001 und 2002 coachte Dr. Behrend unsere Projektleiter und sorgte für ein reibungsloses Zusammenspiel aller Beteiligten. Er blieb uns so positiv in Erinnerung, dass wir ihn 2009 für ein ähnlich gelagertes Thema erneut beauftragten. Mit Weitblick und Macherqualitäten trug er dazu bei, dass im darauffolgenden Jahr 130 Millionen Rentenbezugsmitteilungen fristgerecht bearbeitet werden konnten.«

    Dr. Heinz-Peter Röhrs (Abteilungsleiter Anwendungssoftware)
    Rechenzentrum der Finanzverwaltung NRW

  • »AirPlus hat eliqos beauftragt, unser Sales Force Automation Projekt zu begleiten und wie geplant fertigzustellen. In seiner Rolle hat Dr. Behrend die Umstellung vom alten auf das neue CRM Tool durchgeführt ebenso wie Veränderungen, mit denen das Tool effektiver genutzt werden kann; außerdem hat er einen weltweiten Rollout organisiert und diesen sowohl frist- als auch budgetgerecht abgeschlossen. Ganz großartig, wenn man das international herausfordernde Umfeld bedenkt. Ich war sehr dankbar, ihn an meiner Seite zu haben. Er hat Teilprojektleiter und Business Champions aus allen Kontinenten koordiniert. Als Global Player hat AirPlus ein Werkzeug gebraucht, das unsere Strategien und operativen Maßnahmen unterstützt. Er hat es geschafft. Tolle Managementleistung.«

    Volker Huber (President Americas, Asia Pacific & Global Sales)
    AirPlus International Inc.

  • »Im Rahmen eines umfassenden Review-Projektes hat uns Herr Behrend kompetent bei der Optimierung unseres Projektmanagements unterstützt – dabei insbesondere bei der notfallrelevanten Betrachtung und Bewertung der internationalen Geschäftsprozesse. Mir hat dabei vor allem seine persönlich wertschätzende, aber dennoch sachlich stringente Vorgehensweise gefallen, die uns geholfen hat, das anspruchsvolle Projekt punktgenau zu realisieren. Bei einem ähnlich komplexen Thema würde ich mich jederzeit wieder auf Frank Behrend verlassen!«

    Uwe Naujoks (Global BCM Manager)
    WestLB